Warning: fopen(/srv/www/htdocs/web262/html/urlauberzentrale-de/editor/.htips): failed to open stream: Permission denied in /srv/www/htdocs/web262/html/urlauberzentrale-de/editor/log.php on line 346

Warning: ftruncate() expects parameter 1 to be resource, bool given in /srv/www/htdocs/web262/html/urlauberzentrale-de/editor/log.php on line 346

Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, bool given in /srv/www/htdocs/web262/html/urlauberzentrale-de/editor/log.php on line 346
Teneriffa
MenüMenü
MenüSpanien

Teneriffa

Teneriffa ist die größte der Kanarischen Inseln und zugleich die bevölkerungsreichste Insel Spaniens. Sie befindet sich an der Westküste Afrikas im Osten des Nordatlantiks.

Playa de los christianosStrand Teneriffa

Die vielfältige Flora und Fauna auf Teneriffa begeistert Menschen weltweit. Nicht umsonst ist die Eidechse als Tier und der Drachenbaum ein Wahrzeichen der Insel. Einige der Pflanzen und Tiere kann man ausschließlich auf den Kanaren oder sogar nur auf Teneriffa finden. Der Kanarische Drachenbaum ist ein Beispiel dafür. Der wohl älteste und eindrucksvollste Drachenbaum steht auf Teneriffa im Parque de Drago.

Drachenbaum Teneriffa

Doch auch andere Nationalparks und Naturgebiete sind einen Besuch wert. Dazu gehören vorallem die Kraterlandschaft des Nationalparks Teide und die Mascaschlucht.

Teneriffa hat das ganze Jahr über milde Temperaturen. Sie wird deshalb auch oft als Frühlingsinsel bezeichnet.
Die Durchschnittstemperaturen liegen dabei tagsüber im Sommer bei ca. 28 °C und im Winter bei ca. 21°C. Trotz der Lage im Meer und der relativ hohen Luftfeuchtigkeit, ist es auf Teneriffa meist trocken. Die Nordseite hat deutlich mehr Regentage als die Südseite. Aus diesem Grunde ist die Nordseite auch deutlich vegetationsreicher.

 

Das muss man unbedingt gesehen haben:

Pico del Teide
Ist ein Vulkan im Nationalpark Teide, umgeben von einer Kraterlandschaft.

Drago-milenario
Der wohl berühmteste und älteste Drachenbaum der  Welt. Er steht im Parque de Drago, der einem botanischen Garten gleicht und viele andere Sehenswürdigkeiten zu bieten hat.

Masca-Schlucht
Die wohl schönste Schlucht auf Teneriffa, welche für Wandertouren der besonderen Art perfekt geeignet ist.

Wale und Delfine
Mehrere Schiffe auf Teneriffa bieten verschiedene Touren an, auf denen man Wale und Delfine aus der Nähe beobachten kann.

Schwarze Strände
Teneriffa ist bekannt für seine schwarzen Strände. Allerdings sind die meisten größen Strände mit hellem Sand aufbereitet.

schwarzer Strand